Fachbereich Rechtswissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Herzlich Willkommen am Fachbereich Rechtswissenschaften

Viele von Ihnen erhalten in diesen Tagen die Zulassung für Ihr Studium und müssen sich jetzt für eine Uni entscheiden, die Sie noch gar nicht analog kennen gelernt haben. Um Ihnen eine bessere Vorstellung von den Professor*innen und den Studieninhalten zu verschaffen, die Sie im ersten Semester erwarten, finden Sie kurze Videos hier. Und falls Sie sich fragen, wie Ihr Studienbeginn unter Corona verläuft: Sollten große Vorlesungen nicht zugelassen sein, werden wir Sie in kleinere Gruppen aufteilen und sicher stellen, dass jede*r von Ihnen im Wintersemester an Vorlesungen in Präsenz teilnehmen kann, die Bibliothek und Mensa - und vor allem die Kommiliton*innen - kennenlernt. Auch die OSKAs werden Sie beim Einstieg in das Studium unterstützen. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

Aktuelles

Topinformationen

Neue Schlüsselqualifikation: Juristische Arbeitstechnik im digitalen Umfeld

Entgegen dem landläufigen Vorurteil ist Jura nicht eine Summe von Regeln, die man auswendig lernen soll. Um sinnvoll juristisch arbeiten zu können, braucht man neben Wissen eine solide methodische Grundlage, eine gute Arbeitstechnik und muss in der Lage sein, das Ergebnis der Analyse überzeugend zu präsentieren. Eine gute Arbeits- und Präsentationstechnik ist aber nicht nur ein wichtiger Erfolgsfaktor für den Beruf, sondern auch schon im Studium hilfreich. Damit Sie diese Tools möglichst früh erlernen und nutzen können, bieten wir ab dem WS 2021/22 eine neue Schlüsselqualifikation zur Juristischen Arbeitstechnik im digitalen Umfeld an. Sie besteht aus insgesamt 6 Workshops, aus denen Sie 3 auswählen können, um den für die Anmeldung zur Ersten Juristischen Prüfung erforderlichen Leistungsnachweis zu erhalten:

Die ersten 2 Workshops unserer Lehrbeauftragten RAin Ina Kamps (Heuking Kühn) und RA Michael Kamps (CMS) werden zu Semesterbeginn am 4.10. und 5.10 in Präsenz angeboten. Es sind keine Vorkenntnisse, aber die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Die Anmeldung erfolgt über StudIP.

Save the Date: Fakultätsdoktorand*innentag 2021

Am 12.10.2021 ab 14.30 Uhr kann endlich wieder ein Fakultätsdoktorand*innentag stattfinden, u.a. mit Workshops mit Profs und Ehemaligen, Vorstellung des Promotionsstudiengangs, Kurzpräsentationen einzelner Promotionsthemen, Science Slam, geselligem Ausklang und viel Gelegenheit zu fragen, was Sie immer schon fragen wollten.

Vorab bitten wir um kurze Anmeldung per Mail an das Dekanat. Das vorläufige Programm finden Sie hier.

Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit Ihnen!

Mobiler Impfbus an der Universität Osnabrück

Liebe Studierende, wir freuen uns sehr, dass wir zu Semesterbeginn auch das Juridicum wieder öffnen und Veranstaltungen wieder in Präsenz anbieten dürfen. Um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, wird der Zutritt zu den Gebäuden und die Teilnahme an den Veranstaltungen aller Voraussicht nach von der Einhaltung der 3G-Regelung abhängen. Sollten Sie noch nicht geimpft sein, möchten wir Sie auf das Impfangebot durch den Impfbus aufmerksam machen. Der Impfbus wird am Mittwoch, 22.09.2021, von 14.00 bis 16.00 Uhr auf dem Campus der Universität am Schloss, Seminarstraße (EW) direkt neben dem Schloss und Freitag, 24.09.2021, von 10.00 bis 12.00 Uhr auf dem Campus der Universität und der Hochschule am Westerberg, auf dem Vorplatz der Mensa stehen. Es werden Impfungen mit dem Vakzin Johnson & Johnson angeboten, das lediglich eine Einmalimpfung erfordert. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Osnabrücker Jurastudierende zum juristischen Magisterstudium an der Universität Anhui in China zugelassen

Erstmalig haben vier Osnabrücker Studierende des Fachbereichs Rechtswissenschaften die Zulassung zum Magisterstudium an der Law School der Universität Anhui zu chinesischen Konditionen erlangt – vergangene Woche war die Immatrikulation.
Dieser Erfolg basiert auf der Zusammenarbeit der beiden Fachbereiche in Osnabrück und in Hefei, in Deutschland und in China. Damit ist es zum ersten Mal in Deutschland möglich, dass Studierende einen Magister der Rechtswissenschaften in chinesischer Sprache und nach chinesischen Konditionen erwerben und dabei einen beachtlichen Teil der Anforderungen bereits vor der ersten Staatsprüfung in Deutschland erfüllen. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Studie zu sexualisierter Gewalt im Bistum Osnabrück - Universität Osnabrück mit historischer und juristischer Untersuchung beauftragt – Erste Ergebnisse ein Jahr nach Projektbeginn

Die Universität Osnabrück erstellt in den kommenden drei Jahren eine Studie zu sexualisierter Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen im kirchlichen Raum im Bistum Osnabrück. Sie leistet damit einen unabhängigen wissenschaftlichen Beitrag zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt im Bistum seit 1945. Der Vertrag über das Forschungsvorhaben wurde am 26. April von beiden Vertragsparteien unterzeichnet. Das Bistum stellt der Universität 1,3 Millionen Euro zur Verfügung. Projektbeginn ist voraussichtlich am 1. August 2021.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Der Fachbereich startet mit OsnaLex ein neues Netzwerk für Absolvent*innen

Im Herbst 2020 wurde der Alumniverein OsnaLex anlässlich des 40. Fachbereichsjubiläums von Studierenden, wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Professor*innen gegründet, um ein Forum für Absolventen, Freunde und Förderer des Fachbereichs Rechtswissenschaften zu schaffen.
Wir freuen uns sehr, wenn unsere Absolvent*innen so über das Studienende hinaus dem Fachbereich verbunden bleiben. Daher möchten wir gerne die OsnaLex-Mitglieder über Aktuelles aus dem Fachbereich informieren und ihnen eine einfache und unkomplizierte Möglichkeit zur Vernetzung geben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Informationen für Studieninteressierte

Online Bewerbung

Hier geht es direkt zur ONLINE-BEWERBUNG

Self Assessment

Um herauszufinden, ob Jura das richtige Studium ist, kann ein kleiner Test mit juristischen Fragestellungen, ein Self Assessment, hilfreich sein

Studienpläne

Wie läuft das Studium der Rechtswissenschaften ab, welche Vorlesungen mache ich in welchem Semester?
Einen exemplarischen Studienplan finden Sie hier.

Direkt zu

Prüfungsamt

Alle Fragen zum Studienablauf, zu Klausuren und anderen Prüfungen beantwortet Ihnen das Prüfungsamt

Vorlesungsverzeichnisse

Welche Veranstaltungen finden im Semester statt, wer ist der Dozent/die Dozentin und wo muss ich  hin? Nachzulesen im Vorlesungsverzeichnis

Studienführer 2021/2022

Im Studienführer finden sich Antworten auf alle Fragen zum Studium

OsnaRep

Bestens vorbereitet in´s Examen gehen!

Mehr Informationen finden Sie hier